»Viele medizinische Erkenntnisse weisen darauf hin, dass die Evolution vor einem Sprung steht. Möglicherweise lernt der neue Mensch, das Wort Krieg aus seinem Vokabular zu nehmen. Möglicherweise wird er sich auch nicht mehr so überbordend reproduzieren. Möglicherweise wird es ein neues Erdzeitalter werden, und das könnte bald der Fall sein.«

Johannes Huber

 

»Vielleicht wird es jetzt Zeit zu fragen, ob nicht auch das existiert, was wir nicht fassen können.«

heute leben, ORF

 

»Johannes Huber öffnet Tore, die noch kaum ein Wissenschafter zuvor zu öffnen gewagt hat.«

Wiener Zeitung

 

»Dem Mediziner und Theologen dienen bisherige Forschungsergebnisse als Grundlage dafür, weiter zu fragen und auf naturwissenschaftlich gesichertem Boden bedeutungsvolle Beobachtungen im Bereich des Unsichtbaren zu machen.«

Toni Faber im „Kurier“